Über wpo24      Links      News     Veranstaltungen    Dokumente   Translation


Gründung der World Party angekündigt !

30.11.2007 - München.  Am kommenden Samstag, diesem Samstag, dem 01.12.2007, werden offiziell die Grundsteine für eine neue politische Ära gelegt.

Die Globalisierungsbewegung bekommt eine eigene parlamentarische Fraktion:

Die World Party Organisation, kurz WPO, lädt zur offiziellen Gründungs- pressekonferenz.
Als Wählervereiniung und später als Partei soll die WPO weltweit für die dauerhafte Beseitigung der Armut in Nationen und auf der Erde kämpfen.

Das Konzept für WPO hat sich in den vergangenen Jahren aus praktischen Erfahrungen in der Globalisierungsdebatte entwickelt.

Ziel der World Party Organsiation ist es die Armut vom Planeten zu verbannen. Die vollständige Beseitigung der Armut sowohl in Deutschland, als auch weltweit sind machbar.
Die erfolgreiche Ausrottung der großen Menschheitsprobleme Armut, Artensterben und Umweltzerstörung sind denkbar. Die industriellen und die verwaltungstechnischen Mittel sind vorhanden.

Bisher fehlt es an der Radikalität des politischen Willens dieses umzusetzen.
Dieser Wille hat jetzt einen Namen: WPO.

World Party Organisation will die leitende Funktion des Staates gegenüber der Wirtschaft wieder herstellen. Dabei soll das Steuersystem so einfach und wirtschaftsfreundlich wie möglich gehalten werden.

Impressum